Wie werd ich bloß den Hickauf los?

Eine superamüsante Geschichte eines Elefanten, der versucht, seinen Schluckauf loszuwerden. Mit jeder Menge Tipps und Tricks und viel Humor. Ein echtes Gute-Laune-Buch.

Es ist eine sehr fröhliche und lustige Geschichte, auch wenn der arme Elefant mit seinem Schluckauf echt zu kämpfen hat und einem schon etwas leid tut. Aber er hat doch Freunde und Freunde helfen sich gegenseitig, oder? Und die Freunde des Elefanten haben jede Menge Ideen, die sie gleich alle zusammen ausprobieren.

Es ist eine Gute-Laune-Geschichte, die wirklich Spaß macht. Wunderschön gereimt und sehr passend illustriert. Die Texte sind kurz und auch für ganz kleine Kinder einfach zu verstehen. Die Bilder farbenfroh und ausdrucksstark. Und da in dem Text viele Tiere zu Wort kommen, kann man beim Vorlesen mit der Stimme arbeiten und natürlich herrlich übertreiben.

Wir haben das Buch gekauft als mein Sohn etwa zwei Jahre alt war und ab diesem Lesealter würde ich das Buch auch empfehlen.

Wir präsentieren hier auch gerne Ideen, die zu den Büchern passen. Diesmal findet ihr die Idee am Ende der Rezension: einen ultimativen Trick, mit dem man Schluckauf ganz schnell loswerden kann und der IMMER funktioniert. Aber: überzeugt euch am besten selbst:-)

Details

Titel: Wie werd ich bloß den Hickauf los?
Autor: Dirk Schmidt / Barbara Schmidt
Verlag: Verlag Antje Kunstmann
Erschienen: 2016
ISBN: 978-3-95614-117-1
Preis: 15€ (D)

Blick ins Buch
previous arrow
next arrow
Slider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.